MEHR WACHSTUM - WENIGER WASSER

Die TerraCottem Bodenverbesserer, ausgewogene Mischungen aus superabsorbierenden Polymeren, Düngern und Trägermaterialien, die einzigartig sind in ihrem Syniergie-Effekt.

Wollen Sie die Wasser- und Nährstoffspeicherkapazität des Bodens erhöhen, seine Struktur und Leistung verbessern, das Wurzelwachstum und Pflanzenwachstum fördern und die Bewässerungshäufigkeit um bis zu 50% verringern? – Diese Website bietet Ihnen 3 Bodenverbesserer, die diese Ansprüche erfüllen können!

Die TerraCottem® Technologie für besseren Boden definiert sich über die Entwicklung von effektiven Bodenverbesserern, bestehend aus einer ausgewogenen Mischung von mehr als zwanzig Komponenten aus verschiedenen Gruppen, welche alle die Pflanzenwachstumsprozesse auf synergetische Art und Weise unterstützen.

Was ist TerraCottem® ?

TerraCottem® sind Bodenverbesserer, die aus mehr als 20 Komponenten bestehen und sich in 4 Gruppen zusammenfassen lassen:

Die Inhaltsstoffe: 1. Das organische Trägermaterial spielt eine sehr wichtige Rolle in der anfänglichen Wachstumsphase der Pflanze. Sie aktivieren die Zellstreckung und Teilung, und fördern die Blätterentwicklung und die Biomasseproduktion und ermutigen die Wurzeln in die Tiefe zu wachsen, sogar bei trockenen Bedingungen.

2. Die Mischung von verschiedenen Acrylamid- und Acrylsäure-Copolymere vernetzt mit Kalium- und Ammoniumsalzen absorbieren und speichern Wasser im Wurzelbereich, welches normalerweise durch Verdampfung und Ausspülung verloren ginge, optimieren die Wasserressourcen und verringern die Bewässerungshäufigkeit und das Bewässerungsvolumen um bis zu 50%. Dieses gespeicherte Wasser wird dann pflanzenverfügbar gehalten, bis es von der Pflanze bei Bedarf durch die Feinwurzelhaare abgesaugt wird. So wird pflanzenverfügbares Wasser für einen langen Zeitraum im Wurzelbereich der Pflanze gespeichert. Neben Wasser speichern die Polymere auch Nährstoffe. Das bedeutet eine intensivere Düngernutzung erfolgt durch TerraCottem® Bodenverbesserung. Ökologische Vorteile! Weniger Düngerzugabe erforderlich.

3. Die speziell ausgesuchten Dünger bieten eine Grundversorgung über das ganze erste Wachstumsjahr – für optimalen Anwuchs und Entwicklung. Wirkung: sofort vom Zeitpunkt der Pflanzung angefangen durch wasserlösliche Düngern bis 6-8 Monate später durch umhüllte Dünger.

4. Die Trägermaterialien (Lava oder Zeolith) von TerraCottem® sind ausgesucht nach ihren chemisch-physikalischen Wertigkeiten (CEC-, WRC-Wert, etc.) und ihren Eigenschaften, eine homogene Verteilung und leichte Einarbeitung aller Komponenten zu schaffen.

Produktspezifikationen, Anwendungs- und Dosierungshinweise (PDF):

Der ursprüngliche TerraCottem 3 in 1- Dünger wird seit 2010 kommerzialisiert unter TerraCottem Universal Bodenverbesserer.

Für Sommerblumen-Wechselbeetbepflanzung wurde speziell TerraCottem Complement entwickelt.

Das ebenfalls neue TerraCottem Turf ist speziell für die hohen Ansprüche in Rasentragschichten entwickelt worden.

Das TerraCottem Prinzip zielt darauf ab, Ihnen zu helfen erfolgreich zu sein bei der Neuanlage und Planung von:

Vorteile von TerraCottem® behandelten Pflanzungen:
Einsparungen bei Folgekosten durch:

  • Besserer Anwuchs – weniger Ausfall – weniger Ersatzpflanzungen
  • Längere Bewässerungsrhytmen
  • Effizientere Düngernutzung.

 

  • TerraCottem arbeitet im Wurzelbereich. Es muss mit dem Boden / der Pflanzerde gemischt werden.
  • TerraCottem wird durch Bewässerung aktiviert. Copolymere absorbieren Wasser und Dünger.
  • Die Wurzelhaare wachsen in die Copolymere herein und absorbieren die benötigte Menge an Wasser und Nährstoffen