TERRACOTTEM UNIVERSAL

Steigern Sie die Wasserspeicherfähigkeit des Bodens. Verbessern Sie die Bodenstruktur und Überlebensrate. Erhöhen Sie die Wurzelentwicklung und das Pflanzenwachstum und reduzieren Sie die Notwendigkeit der Bewässerung um bis zu 50 % mit TerraCottem® All-In-One Bodenverbesserer.

Definition von TerraCottem® Universal

Der originale TerraCottem® 3 in 1 Bodenverbesserer (ehemals 3 in 1 Dünger), welche dafür entwickelt wurde, die Wasser- und Nährstoffspeicherfähigkeit des Bodens zu erhöhen und die Bodenstruktur, Belüftung und Leistung zu verbessern. Er fördert die Wurzelentwicklung der Pflanze und das Pflanzenwachstum und hilft die Bewässerung um bis zu 50% zu reduzieren.

Der Bodenverbesserer besteht aus vulkanischem Gestein, vernetzten wasserabsorbierenden Polymeren, Wurzelwachstumsaktivatoren zur Förderung von Wurzelwachstum und er ist angereichert mit löslichen, langsam frei werdenden synthetischen Stickstoffdüngern. Die effiziente Wirkung des Produktes beruht auf die Synergiewirkung aller optimal abgestimmten Komponenten miteinander. Eine Wasseraufnahmefähigkeit von ca- 8 Litern pro 100 gr Produkt sind erwiesen. Dabei ist ein Minimum von 95 % des Wassers, welches in den Polymeren gespeichert wird, pflanzenverfügbar.

TerraCottem® Universal muss, bei trockenem Wetter, homogen in die Wurzelzone oder in das Substrat eingearbeitet werden.

Anwendungen

  • Baum & Strauch-Pflanzungen
  • Blumen- und Staudenbeete, Gräber, Dachgärten, Rasen etc.
  • Blumenkästen, Hängekörbe, Pflanzkübel, Container
  • Garten- und Landschaftsbau

 

Wann angewendet?
Vor Anpflanzung oder Aussaat.

Anwendungshäufigkeit?

Nur einmal.

Erforderliche Maschinen für die Anwendung?

Für Flächenbearbeitung: Düngerstreuer (bevorzugt wird ein Walzenstreuer) und eine Fräse.

 

 

Vorteile*

  • Spart und beschleunigt Gießgänge
  • Leichtere Wiederbenetzbarkeit des Boden
  • Lange Wirkungsdauer von 8 Jahren durch langlebige Wasserspeichergranulate
  • Wassereinsparungen bis zu 50 %
  • Nährstoffe mit 6-monatiger Aktivität inklusive
  • Raschere und tiefere Wurzelentwicklung
  • Erstklassiger Gesamtwuchs
  • Beste Anwuchshilfe für höhere Überlebensquoten     in allen durchlässigen Problemböden
  • Erhöhte Wasserspeicherkapazität

*Alle TerraCottem® Vorteile und im Besonderen die Wassereinsparungen sind geprüft von unabhängigen Laboren.

Baum- & Strauchpflanzung

 

01

Graben Sie ein Pflanzloch 2 x so groß wie der Wurzelballen in quadratischer Form aus. Lassen Sie einen kleinen Teil  von der Aushuberde beiseite. Wenn Sie in Hanglage pflanzen, sollte das Pflanzloch waagerecht in den Hang eingearbeitet werden, so dass abfließendes Wasser aufgefangen wird und Erosion reduziert wird.

02

Vermischen Sie TerraCottem® Universal (TCU) sehr gut mit dem größeren Teil der Aushuberde zu einer homogenen Mischung.  

03

Füllen Sie das Aushubloch zu einem Teil mit der TC-Erdmischung. Stellen Sie den Baum oder Strauch in das Aushubloch.

04

Füllen Sie es auf mit dem Rest der TCU-Erdmischung. Die TCU-Erdmischung sollte nicht höher gehen als die Wurzelballenoberseite.  

05

Bedecken Sie die TCU-Erdmischung mit der zu Anfang beiseite gelegten reinen Aushuberde in konkaver Form, so dass Sie eine Mulchschicht haben, die das zur Verfügung stehende Wasser einfängt. 

06

Abschließend gründlich wässern.

BLUMEN- & STAUDENBEETE, GRABANLAGEN, DACHGÄRTEN, RASEN, ETC.

 

01

Verteilen Sie TerraCottem® Universal (TCU) über die Pflanzfläche mit der Dosierung A mit einer Sämaschine oder vermischen Sie es vorher mit dem Pflanzsubstrat in Dosierung B und bringen Sie das TCU-Substrat-Gemisch auf.

02

Bei kleinen Pflanzflächen (z. B. nur einige weinige m²) oder an Abhängen verteilen Sie TCU per Hand in Dosierung A über die Pflanzfläche.

03

Arbeiten Sie TCU (bei der Anwendung A) gründlich bis zu einer Tiefe von 20 cm in die Wurzelzone mit einer Fräse oder Harke in Längs- und Querrichtung ein.

04

An Abhängen verwenden Sie eine Harke, um TCU bis zu einer Tiefe von 20 cm einzuarbeiten.

05

Bereiten Sie die Pflanzfläche zum Einsäen vor.

06

Säen oder pflanzen Sie oder verlegen Sie Rollrasen.

07

Abschließend gründlich wässern.

Kübel, Hängekörbe, Balkonkisten, etc…

1. Mischen Sie zunächst TerraCottem® Universal (TCU) mit der Pflanzerde / Blumenerde gründlich zu einer homogenen TCU-Substrat-Mischung.  

2. Befüllen Sie den Boden des Kübels mit der TCU-Substrat-Mischung.

3. Stellen Sie die Pflanze in den Container und füllen diesen mit der TCU-Substrat-Mischung auf. – Achten Sie auf einen ausreichenden Gießrand!

4. Gründlich wässern.

Die oben angegebenen Dosierungen und Anwendungen sind allgemeingültige Hinweise und können je nach Klima oder Empfehlungen des Projektmanangers, Architekten, oder Gutachtern variieren – für bodenspezifische Empfehlungen wenden Sie sich bitte an Ihren Großhändler.

Die originale TerraCottem® Rezeptur, welche dafür entwickelt wurde, Wurzelentwicklung, Biomasseproduktion, Überlebensraten und microbiologische Bodenaktivität zu steigern und Bewässerung um bis zu 50% zu reduzieren.